PROGRAMM JAZZKELLER
Aktuelle Info Drucken E-Mail

Liebes Jazzpublikum,
hier zeigen wir Ihnen das Frühjahr-/Sommerprogramm im Esslinger Jazzkeller.
Änderungen vorbehalten.


Ihre Jazzkellergemeinschaft
Barbara Antonin, Claudia Leutner, Eckhart Fischer, Jochen Volle


zur Historie...


Weiterlesen...
 
Don Menza Quartet Drucken E-Mail

Freitag, 24. März 2017, 20:30 Uhr

Don MenzaDer US-Star am Tenorsaxofon ist im Jazzkeller Esslingen regelmäßig aufgetreten vor einem immer begeisterten Publikum. 2016 feierte Don Menza seinen 80. Geburtstag und er ist in Bestform, sein unvergleichlich warmer und dennoch kraftvoller Ton hat sich eher noch intensiviert! Mit seinen jüngeren, aber schon lange in der Jazzszene bekannten Kollegen aus Österreich wird mitreißend energetischer und swingender Jazz geboten. Don Menza möchte seine ausgefallene Konzertreise nachholen!


Don Menza / Saxofon
Oliver Kent / Piano
Hans Strasser / Bass
Bernd Reiter / Schlagzeug


Eintritt: 22,- € / 19,- € ermäßigt (+ 1,- € VVK-Gebühr); SchülerInnen 10,- €


 
Jermaine Landsberger Quartett Drucken E-Mail

Freitag, 28. April 2017, 20:30 Uhr

Jermaine LandsbergerEine interessante Formation hat der Stuttgarter Bassist Joel Locher für den Jazzkeller zusammengestellt, der als einer der gefragtesten Sidemen gilt, wo immer Gypsy-Anklänge zu hören sind. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet Joel Locher mit dem Pianisten Jermaine Landsberger, der sich zweifelsohne zum Avantgardisten der Sintiszene entwickelt hat. Sein kraftvolles und gleichzeitig melodisches Pianospiel würzt er hörbar mit Elementen der Gypsymusik. Inzwischen kann Landsberger auf europaweite Tourneen zurückblicken mit Larry Coryell, Bob Mintzer oder Randy Brecker. In den USA hatte er wochenlang seine CD unter den Top-Ten der US-Charts. Mit Torsten Goods kommt einer der profiliertesten deutschen Jazzgitarristen zu uns. Ausgedehnte Tourneen führten ihn bereits durch Europa, Asien und in die USA. Inzwischen hat er – übrigens auch als Sänger – seine fünfte Platte veröffentlicht. Last but not least vervollständigt der versierte Drummer Guido May die Rhythmusgruppe, der im Keller bereits gemeinsam mit Antonio Faraò gastierte.
Diese spezielle Band, die den Gypsy-Swing im Blut hat, sollten Sie auf keinen Fall versäumen!



Jermaine Landsberger / Piano
Torsten Goods / Gitarre
Joel Locher / Bass
Guido May / Schlagzeug


Eintritt: 25,- € / 22,- € ermäßigt (+ 1,- € VVK-Gebühr); SchülerInnen 10,- €

 
The Jorge Rossy Vibes Quintet Drucken E-Mail

Freitag, 19. Mai 2017, 20:30 Uhr

Jorge RossyEiner der musikalischsten Drummer – lange Zeit in Brad Mehldaus Trio aktiv – hat eine Band gegründet, in der er neue musikalische Wege geht: am Vibrafon bringt der Jazzabenteurer Jorge Rossy seine große rhythmische Präsenz zusammen mit einer ganz eigenen Klangwelt an den Vibes. Das gelingt ihm phantastisch nach zwei CDs mit musikalischen Weggefährten wie Doug Weiss, der schon mehrmals im Jazzkeller zu hören war, u.a. mit der Schlagzeug-Jazzlegende Al Foster, der auch dabei ist.
Sie können gespannt sein auf ein sehr aufregendes Konzert!


Jorge Rossy / Vibraphone
t.b.a. / Tenorsaxophon
Jaume Llombart / Gitarre
Al Foster / Schlagzeug
Doug Weiss / Bass


Eintritt: 30,- € / 27,- € ermäßigt (+ 1,- € VVK-Gebühr); SchülerInnen 10,- €